Polizei, Kriminalität

Berichtigung Vollsperrung der B 31

13.02.2018 - 18:11:58

Polizeipräsidium Konstanz / Berichtigung Vollsperrung der B 31

Stetten / Hagnau - Nicht wie vorhin irrtümlich berichtet erfolgte die Sperrung der B 31 tatsächlich am gestrigen Montagvormittag.

STETTEN / HAGNAU

Vollsperrung der B 31

Wegen völliger Vereisung für den gesamten Verkehr gesperrt werden musste am Montagvormittag, zwischen 10.20 und 11.40 Uhr, die B 31 zwischen Hagnau und Stetten. Ein Lastwagen war bereits von der Fahrbahn abgekommen und musste aus dem Straßengraben gezogen werden. Erst nachdem der Streckenabschnittdurch von den im Einsatz befindlichen Streufahrzeugen von seiner Eisschicht befreit worden war, konnte der Verkehr von der Polizei wieder frei gegeben werden.

Wolfgang Hoffmann Tel. 07541 3614270

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!