Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - zwei Fahrradfahrerinnen verletzt

11.04.2018 - 13:42:02

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - zwei ...

Bergisch Gladbach - Am Dienstag (10.04.) sind ein 14-jähriges Mädchen und eine 40-jährige Bergisch Gladbacherin bei Fahrradunfällen verletzt worden.

Die 40-Jährige traf es am Morgen in Hebborn. Sie fuhr um 07.45 Uhr ordnungsgemäß auf dem Geh-/Radweg neben der Odenthaler Straße stadteinwärts. Vor ihr fuhr ein Grundschüler mit einem Tretroller auf dem Gehwegbereich. Als der Junge mit einem Schlenker nach links lenkte, musste die Radfahrerin eine Vollbremsung durchführen, um einen Unfall mit dem Jungen zu vermeiden. Sie stürzte dabei über den Lenker auf den Radweg. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzte zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Gegen 16.00 Uhr war ein 22-jähriger Dormagener mit seinem Ford auf der Straße im Bruch in Richtung Büschemer Straße unterwegs. In dem Wohngebiet, wo die Vorfahrtregel rechts vor links gilt, ließ er an der Einmündung Kuckucksweg zunächst einen Radfahrer passieren. Als er weiterfuhr, bemerkte er erst im letzten Augenblick, dass auch noch eine 14-Jährige vom Kuckucksweg links abbog. Bei dem Unfall schleuderte die Radfahrerin vor die Windschutzscheibe des Ford. Auch hier brachte der Rettungsdienst die Verletzte zur ambulanten Versorgung in ein örtliches Krankenhaus. Der Sachschaden an dem Ford wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!