Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bergisch Gladbach - Zwei Einbr?che in Bergisch Gladbach

17.11.2020 - 12:22:18

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - Zwei ...

Bergisch Gladbach - Am Montag (16.11.) brachen unbekannte T?ter tags?ber zwischen 08:45 Uhr und 17:55 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Stra?e Margaretenh?he ein und entwendeten einen Laptop samt Zubeh?r.

Die T?ter zerst?rten eine Terrassent?r und gelangten so ins Innere des Hauses. Dort durchsuchten sie s?mtliche R?umlichkeiten nach Wertgegenst?nden. Ob noch weitere Gegenst?nde entwendet wurden, ist noch nicht abschlie?end gekl?rt. Der entstandene Sachschaden liegt nach aktuellem Ermittlungsstand im mittleren vierstelligen Bereich.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Montag zwischen 17:00 Uhr und 17:35 Uhr in der Gartenstra?e. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei, nachdem er ein Poltern im Nachbarhaus h?rte. Kurze Zeit sp?ter ert?nte die Alarmanlage des Hauses; der T?ter fl?chtete vermutlich unmittelbar nach Ert?nen des Alarms. Bei dem Einbruch wurden eine T?r und ein Fenster besch?digt. Der Zeuge konnte kurz vor dem Einbruch noch eine m?nnliche Person beobachten. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt, 170-180cm gro? und von kr?ftiger Statur sein. Er hatte ein s?dl?ndisches Erscheinungsbild.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ma)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4765309 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de