Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Unfall im Berufsverkehr: 3 Verletzte

02.10.2019 - 13:31:33

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - Unfall ...

Bergisch Gladbach - Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag (01.10.) sind drei Menschen in Bensberg verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr im Feierabendverkehr auf der Steinstraße. Im Berufsverkehr hatte sich ein Rückstau gebildet. Der Fahrer eines Kleintransporters war in Richtung Bockenberg unterwegs, als er links einen weißen VW Polo in einer Grundstücksausfahrt sah, dessen Fahrerin nach links abbiegen wollte. Er ließ der 68-jährigen Rösratherin eine Lücke, um ihr das Einfädeln zu ermöglichen.

Daraufhin fuhr die Polo-Fahrerin an - allerdings ohne auf einen von links kommenden Skoda zu achten. Die 38-jährige Overatherin am Steuer des Skoda sah zwar den rechts haltenden Polo, nahm aber irrig an, die Overatherin hätte sie auch gesehen.

Bei dem Unfall erlitten beide Fahrerinnen und ein 10-jähriges Mädchen in dem Skoda leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte alle drei zur Versorgung in das Bensberger Krankenhaus. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf 16.000 Euro geschätzt. Der Bauhof der Stadt streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de