Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - Taxi-Fahrer verletzt

24.10.2017 - 14:42:44

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Ein 65-jähriger Taxi-Fahrer aus Bergisch Gladbach ist am Montagmorgen (23.10.) in Lückerath leicht verletzt worden.

Er war mit seinem Dacia-Kombi um 07.10 Uhr auf der Saaler Straße in Richtung Refrath unterwegs. Gleichzeitig bog ein 42-jähriger Nissan-Fahrer aus Bergisch Gladbach vom Lückerather Weg nach links in Richtung Bensberg ab.

Dabei kam es zum Unfall mit dem vorfahrtsberechtigten Taxi. Der 65-Jährige erlitt nach ersten Erkenntnissen leichtere Verletzungen. Er wollte sich selbständig zum Arzt begeben. Sein Fahrgast blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!