Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - Rollerfahrer verletzt

17.05.2018 - 14:36:45

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Ein 73-jähriger Rollerfahrer aus Bergisch Gladbach ist am Mittwochnachmittag (16.05.) verletzt worden.

Eine Autofahrerin sah um 16.10 Uhr einen Klein-Transporter, der rückwärts auf die Hermann-Löns-Straße rangierte und hielt deshalb an. Der 38-jährige Fahrer aus Kürten fuhr vor der Zeugin rückwärts auf die Straße und bog direkt anschließend links in eine Einfahrt ab.

Zeitgleich war der 73-Jährige mit seinem Motorrad hinter der Zeugin. Als sie anhielt, setzte er zum Überholen an und fuhr vorbei. Dabei kam es zum Unfall mit dem Lkw. Der Rettungsdienst brachte den Rollerfahrer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!