Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - mit Vollgas rückwärts vor eine Hauswand

26.11.2019 - 13:16:25

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - mit ...

Bergisch Gladbach - Ein 83-jähriger Kölner ist am Montagvormittag (25.11.) in Hand verletzt worden.

Der Senior rangierte mit seinem Kleinwagen um 10:20 Uhr auf der Dellbrücker Straße. Er schilderte bei der Unfallaufnahme, dass er am rechten Fahrbahnrand - in Richtung Paffrath - auf dem Parkstreifen einparken wollte. Dabei habe er lediglich ein kleine Stück rückwärts fahren wollen. Tatsächlich gab er bei dem Automatikfahrzeug Vollgas und schoss unkontrolliert rückwärts über die Straße.

Auf der gegenüberliegenden Seite krachte der Citroen vor eine Hauswand und schleuderte zurück auf die Straße. Dabei wurde der Pkw erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. An der Hauswand entstand nur geringer Schaden. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten zur ambulanten Versorgung in ein örtliches Krankenhaus. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4450694 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de