Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - Fenster eingeschlagen

14.11.2017 - 14:36:52

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Diebe schlagen an einem Einfamilienhaus ein Fenster ein und durchwühlen sämtliche Räume.

Zunächst hatten die Diebe versucht das Fenster des Einfamilienhauses in der Waldstraße aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie die Scheibe ein, legten den Fensterhebel um und kletterten anschließend ins Haus. Sie durchwühlten sämtliche Räume, ließen Türen und Schubläden offen stehen und warfen den Inhalt der Schränke auf den Boden. Da die Bewohner für ein paar Tage nicht im Haus waren, wird davon ausgegangen, dass es zwischen dem 11.11., 16.00 Uhr und dem 13.11., 07.00 Uhr zu der Tat kam. Zur Beute konnten die Geschädigten bei Anzeigenaufnahme noch keinerlei Angaben machen.

Zeugen, die das Zerschlagen der Fensterscheibe gehört haben oder andere sachdienlichen Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!