Obs, Polizei

Bergisch Gladbach - Fehler beim Abbiegen - zwei Verletzte

13.09.2018 - 14:06:46

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - Fehler ...

Bergisch Gladbach - Bei einem Abbiegeunfall sind am Mittwochnachmittag (12.09.) zwei Menschen verletzt worden.

Eine 43-jährige VW-Fahrerin aus Köln war um 15.43 Uhr auf der Richard-Zanders-Straße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Sie benutzte den rechten Fahrstreifen, zeitgleich fuhr ein 61-jähriger Bergisch Gladbacher mit seinem Fiat auf dem linken Fahrstreifen.

Im Kreuzungsbereich Refrather Weg fuhr die Golf-Fahrerin plötzlich auf den linken Fahrstreifen und es kam zum Unfall. Sowohl die 43-Jährige als auch der 61-Jährige erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wollten selbstständig zum Arzt gehen.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von knapp 10.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Im Berufsverkehr traten Verkehrsstörungen auf. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de