Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - drei Unbekannte verprügeln Fußgänger

24.05.2017 - 17:11:48

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - drei ...

Bergisch Gladbach - Ein 42-jähriger Bergisch Gladbacher ist am späten Dienstagabend (23.05.) in Bensberg verprügelt worden.

Der Geschädigte war um 22:50 Uhr zu Fuß zwischen Kino und Eichelstraße unterwegs. In der Unterführung Steinstraße traf er auf drei junge Männer. Sie pöbelten ihn an und es entwickelte sich ein verbaler Streit. Im Verlauf schlug einer der Männer mit einem Gegenstand zu und der 42-Jährige ging nach dem Kopftreffer zu Boden.

Nachdem er sich aufgerappelt hatte, schlugen auch die beiden anderen Männer auf ihn ein und zerrissen seine Jacke. Nach mehreren weiteren Schlägen ging er erneut zu Boden und die Täter flüchteten.

Der Leichtverletzte, der später im Krankenhaus behandelt wurde, konnte sich lediglich erinnern, dass der erste Schläger fließend deutsch sprach und seine beiden Begleiter mit Akzent sprachen. Die Polizei RheinBerg sucht daher Zeugen, die die Tat oder die flüchtenden Täter beobachtet haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!