Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - Bedrohung mit Cutter-Messer eskalierte

18.05.2017 - 17:31:28

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - Gestern ist es zu handfesten Streitigkeiten an einer Baustelle gekommenen.

Bei Eintreffen der Polizeistreifen am Mittwochabend (17.05.) gegen 18.00 Uhr im Beningsfeld sprangen circa 10-15 männliche Personen auseinander und flüchteten vereinzelt. Einer verletzt auf dem Boden und ein weiterer darüber gelehnt, waren die beiden Hauptkontrahenten. Sie wurden von den Beamten getrennt. Ursprung waren Zahlungsstreitigkeiten zwischen drei Bergisch Gladbacher Brüdern (30,30 und 28 Jahre) und einem Kölner. Der Kölner hatte bei einem der Brüder unter Vorhalt eines Cutter-Messers seiner Geldforderung Nachdruck verliehen. Die beiden anderen Bergisch Gladbacher kamen dem Bedrohten mit einem Baseballschläger zu Hilfe. Immer mehr Personen kamen, bis zum Eintreffen der Beamten, zur Schlägerei hinzu. Während der heftigen Auseinandersetzung wurde unter anderem der Baseballschläger eingesetzt und gegen den Kopf des 36-jährigen Kölners, der rücklings auf dem Boden lag, getreten.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm Strafanzeigen wegen räuberischer Erpressung und mehrerer gefährlicher Körperverletzungen auf. Eine Vielzahl der Beteiligten konnte bereits vor Ort ermittelt werden. Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen. Zeugenhinweise bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (shb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!