Kriminalität, Polizei

Bergisch Gladbach - Am Dienstag (24.01.) meldete eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes gegen 05:40 Uhr einen Einbruch in die Diensträume der Firma auf der Bensberger Straße.

25.01.2023 - 09:10:14

Bergisch Gladbach - Firmenwagen nach Einbruch in Pflegedienst entwendet. Unbekannte Täter hebelten die Hauseingangstür des Gebäudes auf, durchsuchten die Diensträume des Pflegedienstes vollständig nach Wertgegenständen und entwendeten dabei eine Geldkassette inklusive rund 200 Euro Bargeld sowie zwei Fahrzeugschlüssel.

Mit einem der beiden Fahrzeugschlüssel entwendeten sie daraufhin eines der Firmenfahrzeuge und flüchteten in unbekannte Richtung. Bei dem Pkw handelt es sich um einen weißen Mitsubishi Space Star mit dem amtlichen Kennzeichen MH-HP3011 und einem Gesamtwert von rund 13.000 Euro. Das Fahrzeug ist mit dem Firmennamen des Pflegedienstes beschriftet.

Laut Angaben der Mitarbeiter wurden die Räumlichkeiten des Pflegedienstes am Montag (23.01.) gegen 21:45 Uhr ordnungsgemäß verlassen. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf; der Firmenwagen wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Zudem wurde eine Spurensicherung veranlasst.

Hinweise zu diesem Einbruch oder zum gestohlenen Pkw nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52c6fd

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Weiterer US-Polizist nach brutalem Einsatz freigestellt Nach dem tödlichen Polizeieinsatz gegen den Afroamerikaner Tyre Nichols wurden bereits fünf Polizisten aus dem Dienst entlassen - nun folgt eine weitere Suspendierung. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 19:41) weiterlesen...

Vor einem Jahr: Die Polizistenmorde bei Kusel. Nun jährt sich die Tat. Vor Ort überwiegt immer noch Trauer. Die Bundesinnenministerin sprach von «Hinrichtung», der Richter von «Menschenjagd»: Der Gewalttod zweier Polizisten erschütterte viele. (Unterhaltung, 30.01.2023 - 17:07) weiterlesen...

Video tödlicher US-Polizeigewalt befeuert Rassismus-Debatte. In mehreren Städten kommt es zu Protesten. Die Tat heizt die Debatte um Rassismus in den USA weiter an. Der Tod des Schwarzen Tyre Nichols nach einem Polizeieinsatz sorgt in den USA für Fassungslosigkeit. (Ausland, 29.01.2023 - 04:00) weiterlesen...

US-Polizeigewalt: Verantwortliche Sondereinheit aufgelöst. Proteste bleiben zunächst friedlich, erste Konsequenzen sind inzwischen erfolgt. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 29.01.2023 - 01:29) weiterlesen...

Biden schockiert über Video von tödlichem Polizeieinsatz. Die Polizei veröffentlichte nun Videoaufnahmen von der Tat. Die Proteste blieben zunächst friedlich. Der Tod eines 29 Jahre alten Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA löst Entsetzen aus. (Ausland, 28.01.2023 - 12:10) weiterlesen...

Video zeigt brutalen Übergriff von US-Polizei. Beamte verprügeln den 29-jährigen Tyre Nichols bei einer Verkehrskontrolle so schwer, dass er an den Verletzungen stirbt. Erneut macht die US-Polizei mit einem Gewaltakt Schlagzeilen, diesmal in Memphis. (Ausland, 28.01.2023 - 06:01) weiterlesen...