Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bergisch Gladbach - 38-Jähriger vorläufig festgenommen

04.11.2019 - 16:26:44

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

Bergisch Gladbach - In der Nacht zu Montag (04.11.) wurde ein 38-Jähriger ohne festen Wohnsitz vorläufig festgenommen, nachdem er versuchte, in ein Lokal in der RheinBerg Galerie auf der Hauptstraße einzubrechen.

Ein aufmerksamer Zeuge benachrichtigte die Polizei, nachdem er gegen 01:00 Uhr verdächtige Geräusche wahrnahm; der Mann beschädigte eine Scheibe des Geschäfts mit Wurfgeschossen. Die Beamten trafen den Tatverdächtigen dann in unmittelbarer Nähe des Tatortes an. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 38-jährige wegen diverser Eigentumsdelikte bereits mehrfach in Erscheinung trat; zuletzt am 02.11. in Soest. Aufgrund der möglichen Fluchtgefahr wurde der Mann vorläufig festgenommen und wird heute einem Haftrichter vorgeführt. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. (ma)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de