Polizei, Kriminalität

Bergen - Polizei nimmt flüchtende Ladendiebe vorläufig fest

06.11.2018 - 11:31:40

Polizeiinspektion Celle / Bergen - Polizei nimmt flüchtende ...

Celle - Auf Zigaretten und Schnaps hatten es drei Ladendiebe in einem Supermarkt an der Celler Straße am Montagabend abgesehen. Der Ladendetektiv hatte die drei Männer gegen 17.45 Uhr im Kassenbereich beim gemeinschaftlichen Diebstahl einer größeren Menge Zigarettenschachteln beobachtet. Die Täter waren daraufhin mit einem PKW in Richtung Innenstadt geflüchtet. Der Detektiv hatte sich das Autokennzeichen gemerkt, so dass die Polizeibeamten den Wagen kurze Zeit später im Nahbereich stoppen konnte. Bei der anschließenden Dursuchung fanden die Polizisten zahlreiche Schachteln Zigaretten sowie Schnapsflaschen. Die Vorgehensweise der drei Täter im Alter zwischen 35 und 42 Jahren ließ Rückschlüsse auf eine professionelle und gewerbsmäßige Tatausführung zu. Nicht einmal der benutzte PKW war ordnungsgemäß haftpflichtversichert. Die Ganoven, die keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden vorläufig festgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de