Polizei, Kriminalität

Bereich Landkreis Ravensburg

23.04.2017 - 14:31:30

Polizeipräsidium Konstanz / Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz - Ravensburg

Fahren unter Drogeneinfluss

Deutliche Anzeichen auf Drogeneinnahme wurden bei einem 23-jährigen Fahrer eines Audis bei einer Verkehrskontrolle am frühen Sonntagmorgen um 04.15 Uhr in der Jahnstraße festgestellt. Ein Drogentest erhärtete den Verdacht. Der 23-Jährige musste sich im Anschluss einer ärztlichen Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Wangen

Unfallflucht - Zeugenaufruf

Vermutlich beim Rückwärtsfahren hat ein unbekannter Fahrzeuglenker im Zeitraum von vergangenem Donnerstag 17.00 Uhr bis Freitag 15.30 Uhr im Bereich des Thaddäus-Troll-Weg 4 einen geparkten Citroen beschädigt. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von 750 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerkannt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Wangen, Tel.: 07522 9840 zu melden.

Wangen

Diebstahl eines hochwertig geklöppelten Fächers

Ein geklöppelter Fächer im Wert von 6000 Euro wurde einer Ausstellerin in der Alten Sporthalle im Rahmen des derzeit stattfindenden internationalen Klöppelkongresses am Verkaufsstand entwendet. Die Tat ereignete sich am Freitag zwischen 10.30 Uhr und 11.00 Uhr.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Schnurer, PHK Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!