Polizei, Kriminalität

Bereich Landkreis Ravensburg

28.01.2017 - 13:21:26

Polizeipräsidium Konstanz / Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz - Berg

Verfolgungsfahrt, Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Ein 24-jähriger unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer versuchte sich am Freitagabend einer Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen und verursachte hierbei einen Verkehrsunfall. Beamte des Polizeireviers Weingarten wollten gegen 20.45 Uhr im Bereich der Einmündung von der B32 nach Berg Weiler den Lenker eines Daimler-Benz einer Kontrolle unterziehen. Als dies der Mann erkannte, beschleunigte der Mann stark und versuchte in Richtung Weiler zu flüchten. Aufgrund der deutlich überhöhten Geschwindigkeit kam das Fahrzeug jedoch in Berg-Weiler in der Bachstraße im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw. Zunächst setzte der Mann mit seinem stark beschädigten Auto die Fahrt noch fort, musste dann jedoch kurz darauf die Flucht abbrechen, da das Auto zu stark beschädigt war. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann aktuell unter Drogenbeeinflussung stand. Ferner stellten die Beamten bei dem 24-Jährigen noch etwa sechs Gramm Marihuana sicher. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Ravensburg

Fahrraddieb unter Drogeneinfluss

Am frühen Samstagmorgen wurde am Ravensburger Bahnhof einen Fahrraddieb, welcher zudem mit seinem Auto unter Drogeneinfluss unterwegs war, festgenommen. Zeugen teilten gegen 04.10 Uhr mit, dass ein Mann im Bereich der Fahrradständer mehrere Schlösser von dort abgestellten Fahrrädern durchtrennte. Anschließend verlud der Mann die Fahrräder in ein Auto. Als Polizeibeamte am Bahnhof eintrafen, sahen die Beamten einen wegfahrenden BMW mit offenstehendem Kofferraumdeckel. Die Beamten hielten das Fahrzeug an und nahmen den darin sitzenden 23-jährigen Fahrzeuglenker fest. Im Auto befanden sich zwei Fahrräder, welche der Mann offenbar zuvor entwendet hatte. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten fest, dass der 23-jährige zudem aktuell unter Drogeneinfluss steht. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen. Die sichergestellten Fahrräder wurden zum Polizeirevier Ravensburg verbracht und untergestellt.

Leibfarth

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!