Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Berauscht mit gestohlenem Auto unterwegs

02.10.2019 - 12:01:46

Polizei Gelsenkirchen / Berauscht mit gestohlenem Auto unterwegs

Gelsenkirchen - Mit einem gestohlenen Auto wollte ein berauschter 26-Jähriger am Dienstagabend, 1. Oktober, in Gelsenkirchen-Ückendorf und Bochum-Wattenscheid vor der Polizei flüchten. Er muss jetzt mit einem Strafverfahren wegen mehrerer Delikte rechnen. Gegen 19.20 Uhr beabsichtigte eine Streifenwagenbesatzung der Gelsenkirchener Polizei, einen grauen Mercedes Vito auf der Ostpreußenstraße an der Stadtgrenze zu Bochum anzuhalten und zu kontrollieren. Die Beamten gaben dem Fahrer Anhaltezeichen, die er jedoch missachtete. Stattdessen gab er Gas, missachtete mehrere Verkehrsregeln und raste über mehrere Straßen in Wattenscheid. Seine Flucht endete auf der Schulte-Hordelhoff-Straße. Am Ende der Sackgasse fuhr der Verkehrssünder in eine Hecke. Der Unfallfahrer verließ den Vito und lief in die angrenzende Kleingartenanlage. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Hierbei wurden sie von einem Polizeihund unterstützt. Im Volkspark endete die Flucht des 26-jährigen Gelsenkircheners. Er musste die Beamten zur Wache begleiten und dort eine Blutprobe abgeben. Bei der Überprüfung des Fluchtfahrzeuges stellte sich heraus, dass der Vito am 28. September in Gelsenkirchen gestohlen wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de