Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Belästigung

26.06.2020 - 12:11:39

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Belästigung

Arnsberg - Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Donnerstag eine Frau in Neheim. Gegen 16.45 Uhr fuhr eine 73-jährige Fahrradfahrerin auf dem Ruhrradweg in Richtung Hüsten. Unter der Autobahnbrücke im Bereich der Mendener Straße kam ihr der Mann entgegen. Dieser manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Frau fuhr weiter. Beschreibung des Mannes: Etwa 1,75 Meter groß, circa 35 bis 40 Jahre alt, schmale Statur, südosteuropäisches Erscheinungsbild, schmale Augen, strähnige, dunkelbraune und nach hinten gegelte Haare, helles T-Shirt und dunkle Hose Bereits am 17. Mai hatte der Mann die Seniorin auf dem Ruhrradweg belästigt (wir berichteten). Die polizeilichen Ermittlungen führten bislang aber nicht zur Ergreifung des Mannes. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4635109 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de