Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beim Spaziergang angegriffen - Zeugen gesucht

13.01.2021 - 13:42:42

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Beim Spaziergang angegriffen - ...

Ludwigshafen - Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurde ein 24-j?hriger Ludwigshafener in einem Park von zwei Unbekannten angegriffen. Der 24-J?hrige sei dem Park hinter der Mozartschule spazieren gegangen, als ihn Unbekannte nach einer Zigarette gefragt haben. Es sei ein Streitgespr?ch entstanden, in dessen Verlauf die Unbekannten auf den Mann einschlugen. Er wurde durch den Angriff verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Die Angreifer konnten unerkannt entkommen. Sie gingen nach der Tat in Richtung Hilgundstra?e.

Die T?ter werden wie folgt beschrieben: -m?nnlich, ca. 20 - 25 Jahre alt, ca. 165 cm gro?, schlanke Statur, kurze schwarze Haare, 3-Tage-Bart, trug eine schwarze Winterm?tze, blaue Jeans, dunkle Winterjacke ohne Kapuze, Hellgraue Nike-Turnschuhe, sprach arabisch -m?nnlich, ca. 20 - 25 Jahre alt, ca. 175 cm gro?, kr?ftige Statur, kurze schwarze Haare, 3-Tage-Bart, trug dunkle Jeans, dunkle Winterjacke, dunkle Turnschuhe, sprach arabisch

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Ghislaine Werst Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4810905 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de