Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Beim Rauchen Diebstahl verhindert

09.01.2020 - 17:46:23

Polizeipräsidium Westpfalz / Beim Rauchen Diebstahl verhindert

Sembach (Kreis Kaiserslautern) - Weil sie gerade draußen eine Zigarette rauchte, konnte eine Zeugin in der Nacht zu Donnerstag in Sembach einen Dieb "in flagranti" beobachten und vertreiben. Wie die Frau gegen halb 3 der Polizei meldete, hatte sie zuvor gesehen, wie ein Mann in der Eckstraße an den geparkten Fahrzeugen testete, ob die Türen offen sind.

Als der Unbekannte an das unverschlossene Auto der 30-Jährigen kam und anfangen wollte, den Innenraum zu durchsuchen, sprach sie den Täter an. Nachdem sie drohte, die Polizei zu verständigen, flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Gartenstraße.

Den Mann beschrieb sie folgendermaßen: etwa 18 bis 20 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, helle Hautfarbe, schlanke Statur, bekleidet mit Jeans, schwarzer Jacke und schwarzer Wollmütze.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter nirgends mehr gesichtet werden. Zeugen, denen der Mann möglicherweise vor oder nach diesem Vorfall ebenfalls aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 / 369 - 2150 mit der Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4487914 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de