Polizei, Kriminalität

Beim Metalldiebstahl erwischt

06.02.2018 - 15:06:35

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Beim Metalldiebstahl erwischt

Hückelhoven-Brachelen - Gegen 18.50 Uhr stellte am 05. Februar (Montag) ein aufmerksamer Zeuge fest, dass sich offensichtlich auf einem Firmengelände an der Wedauer Straße eine Person unberechtigt aufhielt. Bei der Nachschau bemerkte er einen Mann, der vom Gelände Metalle in einen Klein-Lkw lud. Als dieser den Zeugen erkannte, setzte er sich in den Wagen und fuhr davon. Der Zeuge folgte dem Klein-Lkw und informierte laufend die Polizei über seinen Standort. So konnte das Fahrzeug schließlich auf der Bundesstraße 221 in Höhe der Abfahrt Teveren von den Beamten angehalten werden. Auf der Ladefläche befanden sich zahlreiche Metallgegenstände, das Fahrzeug war nicht ordnungsgemäß zugelassen und der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Polizisten nahmen den 45-jährigen Mann aus Mönchengladbach vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern zurzeit weiter an.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!