Polizei, Kriminalität

Beim Einparken gestreift - Zeugen gesucht

14.02.2018 - 17:12:04

Polizeipräsidium Stuttgart / Beim Einparken gestreift - Zeugen ...

Stuttgart-Feuerbach - Ein 37 Jahre alter Skoda-Fahrer hat am Mittwochmittag (14.02.2018) in der Stuttgarter Straße beim Einparken den Skoda eines 18-Jährigen gestreift. Der 37-Jährige fuhr gegen 11.45 Uhr mit seinem Skoda Fabia in der Stuttgarter Straße in Richtung Tunnelstraße. Die Stuttgarter Straße ist in diesem Bereich eine Einbahnstraße. Er hielt am linken Fahrbahnrand an, um nach links rückwärts in eine Parklücke parallel zur Fahrbahn einzuparken. Dabei streifte er den Skoda Citigo des 18-Jährigen, der rechts an ihm vorbeifuhr und dabei offenbar auch teilweise über den Gehweg fuhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!