Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Beim Ausparken Rollerfahrer übersehen

31.07.2020 - 15:02:22

Polizeiinspektion Northeim / Beim Ausparken Rollerfahrer übersehen

Northeim - Moringen, Einbecker Straße, Donnerstag, 30.07.2020, 14.55 Uhr

MORINGEN (köh) - Gestern Nachmittag kam es in der Einbecker Straße in Moringen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer leicht verletzt wurde. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw Toyota von einem Parkstreifen in den fließenden Verkehr ein und übersah dabei einen 68-jährigen Rollerfahrer. Der Führer des Leichtkraftrades wich daraufhin dem Pkw aus, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach einigen Metern zu Sturz. Das Kraftrad stieß im weiteren Verlauf gegen einen geparkten Sprinter. An diesem entstand ebenfalls ein Sachschaden. Der Rollerfahrer, der sich bei dem Sturz am Fußgelenk verletzte, wurde mit dem Rettungswagen in das Northeimer Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4667249 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de