Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beim Abbiegen in die Quere gekommen

09.02.2021 - 14:22:35

Polizeipr?sidium Westpfalz / Beim Abbiegen in die Quere gekommen

Kaiserslautern - Ein Autofahrer und eine Fahrradfahrerin sind sich am Montagvormittag in der Rudolf-Breitscheid-Stra?e sozusagen in die Quere gekommen. Die Radfahrerin wollte nach links abbiegen, der Autofahrer in diesem Moment links an ihr vorbeifahren - dabei kam es zum Zusammensto?. Verletzt wurde zum Gl?ck niemand; es blieb bei Sachsch?den an Auto und Fahrrad.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen waren beide Fahrer in Richtung K?nigstra?e unterwegs, die Postzustellerin fuhr mit ihrem beladenen Zustellerfahrrad vor dem Pkw. Nachdem die Frau die Kreuzung Rudolf-Breitscheid-/Pirmasenser Stra?e passiert hatte, wollte sie nach links abbiegen und k?ndigte dies per Handzeichen an. Anschlie?end orientierte sie sich in Richtung Fahrstreifenmitte, nahm aber die ausgestreckte Hand aufgrund des Gewichts ihres Fahrrads wieder zur?ck an den Lenker.

In dem Moment, als die 26-J?hrige dann nach links abbiegen wollte, wurde sie von dem Pkw ?berholt, so dass sie mit ihrem Rad seitlich mit dem Auto kollidierte. Sowohl das Fahrrad als auch das Auto trugen leichte Sch?den davon. Die H?he des Gesamtschadens ist nicht bekannt. |cri

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4833978 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de