Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Beim Abbiegen entgegenkommendes Fahrzeug übersehen

07.09.2019 - 12:56:27

Polizeipräsidium Westpfalz / Beim Abbiegen entgegenkommendes ...

Kaiserslautern - Nach einem Verkehrsunfall in der Merkurstraße wurden am frühen Freitagabend zwei Personen ins Krankenhaus eingeliefert. Eine 44-Jährige aus dem Landkreis wollte von der Merkurstraße nach links zu einem Gartencenter abbiegen, da ein entgegenkommendes Fahrzeug auf der linken Spur angehalten hatte. Die Frau übersah aber, dass auch auf der rechten Fahrspur ein Auto entgegenkam und kollidierte mit diesem. Bei dem Aufprall wurde die 40-jährige Beifahrerin des entgegenkommendes Wagens leicht verletzt und wurde durch den Rettungsdienst ins Westpfalzklinikum transportiert. Auch das Baby der Verletzten wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht, um Verletzungen auszuschließen. An der Unfallstelle kamen neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch Berufsfeuerwehr und US-Militärpolizei zum Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de