Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Polizei

Beifahrerin erliegt Verletzungen

07.01.2020 - 11:46:48

Polizei Bremerhaven / Beifahrerin erliegt Verletzungen

Bremerhaven - Am Abend des 06.01.2020 ist auch die Beifahrerin des unfallbeteiligten PKW im Krankenhaus verstorben. Die 68-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall am Vormittag des 06.01.2020 im Fischereihafen schwer verletzt.

Bezug: unsere PM vom 06.01.2020:

Kurz nach 11.00 Uhr kam es am Vormittag des 06.01.2020 zu einem Verkehrsunfall im Fischereihafen, bei dem ein Fahrer noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag. Der Fahrer eines PKW befuhr zum Unfallzeitpunkt die Labradorstraße stadteinwärts. An der Kreuzung Am Luneort achtete der 72-Jährige nicht ausreichend auf einen vorfahrtsberechtigten LKW, der auf der Straße Am Luneort in östliche Richtung fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer heftigen Kollision der Fahrzeuge. Durch die Wucht des Anpralls wurde der PKW von der Fahrbahn auf eine anliegende Grünfläche geschleudert. Dort kam der Unfallverursacher zum Stillstand. Der PKW wurde schwer beschädigt und der Fahrer darin eingeklemmt. Trotz sofortiger Rettungs-maßnahmen verstarb der Mann in seinem Fahrzeug. Seine Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand mittlerer Sachschaden. Während der Unfallaufnahme kam es bis ca. 14.00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Spörhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4485128 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de