Obs, Polizei

Bei Streit zu Messer gegriffen

15.03.2019 - 12:26:42

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Bei Streit zu Messer ...

Siegen - In der Nacht zu Freitag gerieten zwei in der Siegener Leimbachstraße wohnende Brüder (23 bzw. 25 Jahre alt) in Streit. Dabei griff schließlich der 25-Jährige zu einem Messer und fügte seinem jüngeren Bruder (oberflächliche) Verletzungen im Armbereich zu, die anschließend im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende 25-Jährige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und der Wache zugeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de