Polizei, Kriminalität

Bei Rot abgebogen

02.04.2018 - 11:56:30

Polizei Paderborn / Bei Rot abgebogen

Paderborn - Am Donnerstag (29.03.2018) befuhr ein 24-jähriger, rumänischer Opel-Fahrer die Paderborner Straße von Elsen in Richtung Paderborn. An der Einmündung zur B1 bog er nach links ab, obwohl die Ampel für Linksabbieger laut Zeugenaussagen Rot zeigte. Eine 74-jährige Ford-Fahrerin, die die Paderborner Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr und bei Grünlicht den Einmündungsbereich passieren wollte, konnte einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge nicht verhindern. Die Autos prallten frontal zusammen und blieben stark beschädigt auf der Fahrbahn stehen. Die Opel-Fahrerin verletzte sich leicht und wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!