Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bei Regen von Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt

04.10.2019 - 21:16:30

Polizei Gütersloh / Bei Regen von Fahrbahn abgekommen - schwer ...

Gütersloh - Herzebrock-Clarholz (HL) - Am Freitagmittag kam es, gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person an der Marienfelder Straße im Ortsteil Clarholz.

Zuvor befuhr eine 34-jährige Frau aus Harsewinkel mit ihrem Fahrzeug die Marienfelder Straße in Richtung Marienfeld. In Höhe der Straße Birkenvenn gerät sie aber dann auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, so dass der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkommt und auf ein dortiges Feld geschleudert wird.

Die 34-jährige wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und durch die alarmierten Rettungskräfte in ein hiesiges Krankenhaus transportiert. Lebensgefahr bestand zu diesem Zeitpunkt nicht.

Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Die Fahrbahn war für die Zeit der Bergung gesperrt.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de