Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Bei Einbruch in Gaststätte Zigarettenautomat entwendet

11.06.2019 - 16:06:28

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Bei Einbruch in Gaststätte ...

Sietow - In der Zeit vom 10.06.2019 21:00 Uhr bis 11.06.2019 07:45 Uhr kam es in Sietow am Knotenpunkt der B 192/ L 24 zu einem Einbruch in die dortige Gaststätte.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhren bislang unbekannte Täter auf den öffentlichen zugänglichen Parkplatz, der sich unmittelbar vor dem Lokal befindet. Der Parkplatz der Gaststätte befindet sich inmitten der Ortslage Sietow und kann sowohl von der B 192 als auch von der L 24 angefahren werden. Anschließend brachen die Täter gewaltsam die Eingangstür zur Gaststätte auf und durchsuchten im Speiseraum das Mobiliar. Neben etwas Kleingeld aus einer Aufbewahrungsdose entwendeten die Täter einen im Eingangsbereich aufgestellten Zigarettenautomaten. Hierzu bemächtigten sie sich einer im Vorflur abgestellten Sackkarre, welche später auf dem Parkplatz aufgefunden wurde. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter den Zigarettenautomaten mit einem unbekannten Fahrzeug abtransportiert haben. Der genaue Stehlgutschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200,-EUR geschätzt.

Zur Spurensuche und -sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg im Einsatz.

Wir bitten Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Fahrzeuge oder Personen in Sietow bzw. auf dem Parkplatz der Gaststätte am Knotenpunkt B192/L24 gesehen haben sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931 - 848 0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Polizeiskandal um «NSU 2.0» - Polizist nach Drohfax an Anwältin vorübergehend festgenommen Frankfurt/Main - Ein Polizist aus Mittelhessen ist im Rahmen der Ermittlungen zu den Drohfaxen an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz vorläufig festgenommen worden. (Politik, 27.06.2019 - 09:08) weiterlesen...

Polizist nach Drohfax an Anwältin vorübergehend festgenommen. Er sei allerdings am selben Tag wieder freigelassen worden, da keine Haftgründe vorlagen und ein dringender Tatverdacht nicht nachgewiesen werden konnte, sagte eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Entlastet sei der Beamte aber auch nicht: «Die Ermittlungen gehen weiter.» Basay-Yildiz hatte im NSU-Prozess Nebenkläger aus den Familien der Opfer der rechtsextremen Mordserie vertreten. Frankfurt/Main - Ein Polizist aus Mittelhessen ist im Rahmen der Ermittlungen zu den Drohfaxen an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz vorläufig festgenommen worden. (Politik, 27.06.2019 - 08:46) weiterlesen...

Polizei folgt neuen Hinweisen zu Verbleib von Ex-RAF-Trio Nach der Veröffentlichung weiterer Fotos von drei Ex-RAF-Terroristen sind bei der Polizei neue Hinweise zum Aufenthaltsort des Trios eingegangen. (Polizeimeldungen, 24.06.2019 - 07:41) weiterlesen...

Polizist verfolgt mit E-Scooter Diebe. Ein Beamter in Berlin hatte zwei Diebe zu verfolgen - und lieh sich prompt den Mietroller eines Passanten, wie die Polizei twitterte. Die Diebe hätten versucht, mit gestohlener Kleidung zu entkommen. Der Polizist auf dem ausgeliehenen E-Scooter habe aber einen von ihnen gestellt und festgenommen. Berlin - Kaum sind die neuen Elektro-Tretroller zugelassen, leisten sie schon der Polizei gute Dienste. (Politik, 21.06.2019 - 11:52) weiterlesen...