Polizei, Kriminalität

Bei Einbruch gestört / Polizei sucht Zeugen

09.08.2018 - 15:06:57

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Bei Einbruch gestört/ Polizei ...

Wegberg-Venheyde - Eine Anwohnerin der Straße Venheyde wurde am Mittwoch (8. August) gegen 2.40 Uhr vom Gebell ihres Hundes geweckt. Sie bemerkte eine Person im Wintergarten ihres Hauses. Der Unbekannte flüchtete durch ein Fenster in den Garten und versteckte sich hinter ihrem dort parkenden Pkw. Kurz darauf liefen er und eine weitere Person, die sich offenbar dort versteckt gehalten hatte, davon. Einer der Täter war zirka 170 Zentimeter groß, hatte kurze Haare und eine schlanke, sportliche Figur. Der zweite Täter war 180 bis 190 Zentimeter groß, hatte eine schlanke Figur und war dunkel gekleidet. Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Einbrecher geben können oder Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich zu melden. Zuständig ist das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de