Polizei, Kriminalität

Bei Diebstahl von Lagerplatz gestört

03.01.2018 - 15:06:38

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Bei Diebstahl von Lagerplatz gestört

Wegberg-Berg - Zwei unbekannte männliche Personen schnitten am Dienstag (2. Januar) gegen 04:00 Uhr an zwei Stellen den Maschendrahtzaun eines Lagerplatzes an der Hospitalstraße auf. Nachdem sie so auf das Gelände gelangt waren, wurden sie durch einen Mitarbeiter des Unternehmens gestört. Dieser beobachtete, wie die beiden Männer bei seinem Anblick die Flucht ergriffen. Sie waren dunkel gekleidet und hatten sich Kapuzen über den Kopf gezogen. Auf dem Rücken trugen sie Rucksäcke bei sich. Nach ersten Erkenntnissen drangen die Täter nicht in ein auf dem Gelände befindliches Gebäude ein. Ob sie etwas entwendeten, wird noch ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!