Polizei, Kriminalität

Behinderung durch Sturmschäden

24.02.2017 - 12:37:06

Polizeidirektion Montabaur / Behinderung durch Sturmschäden

Westerwaldkreis -

Am Abend und in der Nacht des 23.02. kam es infolge des Sturmtiefs Thomas im Dienstgebiet der PI Hachenburg zu einigen Behinderungen und zwei kleineren Unfällen durch umgestürzte Bäume. In diesem Zusammenhang mussten einige Straßenabschnitte vorübergehend gesperrt werden.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!