Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Befahren der Fußgängerzone unter Drogeneinfluss

09.10.2019 - 15:26:37

Polizeipräsidium Mainz / Befahren der Fußgängerzone unter ...

Mainz - Dienstag, 08.10.2019, 17:50 Uhr

Ein 24-jährige Autofahrer fällt einer Funkstreife des Altstadtreviers am späten Dienstagnachmittag zunächst dadurch auf, dass er die als Fußgängerzone beschilderte Ludwigsstraße in Mainz befährt. Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle konnte der 24-jährige nicht nur keine Durchfahrtsgenehmigung vorlegen, es fiel den Beamten zudem auf, dass er Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung aufwies, die sich auch bestätigte. Dem 24-Jährigen musste eine Blutprobe entnommen werden und es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de