Polizei, Kriminalität

Beelen. Zwei Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung

18.05.2018 - 14:46:26

Polizei Warendorf / Beelen. Zwei Verletzte nach körperlicher ...

Warendorf - Am Donnerstag, 17.05.2018, um 21.30 Uhr, kam es in einer Unterkunft auf der Warendorfer Straße in Beelen zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Nach einem verbalen Streit gerieten vier Personen im Alter von 16 bis 18 Jahren körperlich aneinander. Hierbei trat ein 17-Jähriger auf einen 18-Jährigen ein. Bei der Auseinandersetzung verletzten sich zwei der Beteiligten leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei leitete gegen die Beteiligten ein Strafverfahren ein.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!