Polizei, Kriminalität

Beeck: Bei Glätte ins Schleudern geraten

12.02.2018 - 17:51:49

Polizei Duisburg / Beeck: Bei Glätte ins Schleudern geraten

Duisburg - Am Montag (12. Februar) gegen 04:30 Uhr geriet eine Nissan-Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Papiermühlenstraße bei Glätte ins Schleudern. Dabei stieß die 46-Jährige mit einem entgegenkommenden KIA-Fahrer zusammen. Die Frau sowie der 26-Jährige kamen mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Polizisten sperrten zur Unfallaufnahme bis 05:45 Uhr die Fahrbahn zwischen der Möhlenkampstraße und der Herwarthstraße.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!