Polizei, Kriminalität

Bedrohung mit Messer

26.02.2017 - 09:56:24

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Bedrohung mit Messer

Einbeck - Einbeck, Innenstadt (Kr.) 26.02.2017; 02:30 Uhr

Am 26.02.2017 kam es in den frühen Morgenstunden vor einer Bar in der Innenstadt zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 21jährigen Einbecker und einer vierköpfigen Personengruppe. Im weiteren Verlauf zog der Mann dann ein sog. Butterfly-Messer aus seiner Tasche und bedrohte damit einen 24jährigen Mann aus der Gruppe. Nachdem sich der alkoholisierte Bedroher dann aber mit dem Messer beim Hantieren selbst verletzt hatte, ließ er von der Personengruppe ab und begab sich zurück in die Bar. Die benachrichtigte Polizei leitete noch vor Ort zwei Strafverfahren gegen den Mann wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Sein Messer wurde beschlagnahmt. Nach Erstversorgung der selbst zugeführten Verletzungen musste der junge Mann anschließend noch gegen seinen Willen im Bürgerspital behandelt werden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!