Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beckum.

15.05.2021 - 11:52:27

Polizei Warendorf / Beckum. Zwei PKW fl?chteten vor der Polizei ...

Warendorf - Der Besatzung eines Streifenwagens, die in Beckum auf dem Lippweg Richtung Innenstadt fuhren, kamen am fr?hen Samstagmorgen, gegen 01.38 Uhr, zwei Fahrzeuge (beides Daimler-Benz) entgegen. Beide Fahrzeuge sollten angehalten und kontrolliert werden. W?hrend der Streifenwagen wendete, entfernten sich beide Fahrzeuge mit offenbar ?berh?hter Geschwindigkeit in Richtung Ortsausgang/B58.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten beide PKW verunfallt aufgefunden werden. Der erste PKW war noch auf dem Lippweg, kurz vor der Br?cke ?ber der B58, von der Stra?e abgekommen. Die drei Insassen des Fahrzeuges hatten sich von der Unfallstelle zu Fu? entfernt, konnten aber in der N?he des Unfallortes angetroffen werden. Der PKW wurde von einem 20-j?hrigen Beckumer gefahren, der nach ersten Ermittlungen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Mit im PKW befanden sich au?erdem ein 21-J?hriger und ein 22-J?hriger, beide ebenfalls in Beckum wohnhaft. Der 22-J?hrige wurde leicht verletzt und durch eingesetzte Rettungskr?fte vor Ort versorgt.

Der zweite Daimler konnte verunfallt kurz vor Diestedde auf der B58 in H?he der D?llostra?e aufgefunden werden. Der 18-j?hrige Fahrer aus Beckum kam am Ende einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Stra?e ab, ?berschlug sich und kam in dem angrenzenden Stra?engraben zum Stillstand. Der Fahrer verletzte sich leicht, Rettungskr?fte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Beide PKW wurde sichergestellt, Angaben zu entstandenen Schadensh?he sind zurzeit nicht m?glich.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4915672 Polizei Warendorf

@ presseportal.de