Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beckum.

19.04.2021 - 12:27:37

Polizei Warendorf / Beckum. Fahrer eines Krankenfahrstuhls bei ...

Warendorf - Am Samstag, 17.4.2021 ereignete sich gegen 9.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Stromberger Stra?e/Oststra?e/Lippweg/Lippborger Stra?e in Beckum, bei dem der Fahrer eines Krankenfahrstuhls leicht verletzt wurde. Der 79-j?hrige Beckumer querte mit dem Krankenfahrstuhl die Stromberger Stra?e in H?he der Fu?g?ngerfurt in Richutng Oststra?e, als die Ampel f?r ihn gr?n zeigte. Gleichzeitig bog ein 65-J?hriger aus Ennigerloh mit seinem Auto bei gr?n von der Oststra?e nach links auf die Stromberger Stra?e ab. Im Einm?ndungsbereich kam es zum Zusammensto? beider Fahrzeuge, bei dem der Beckumer aus dem Krankenfahrstuhl auf die Fahrbahn st?rzte. Rettungskr?fte brachten den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 4.100 Euro.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4892276 Polizei Warendorf

@ presseportal.de