Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Beckum.

04.11.2019 - 12:26:35

Polizei Warendorf / Beckum. Person nach Brand in Scheune - ...

Warendorf - Bei der Begehung der Scheune auf der Suche nach Brandnestern durch einen Bekannten des Besitzers am Freitagabend (1.11.2019, 20.30 Uhr) entdeckte dieser eine männliche Person. Die hinzugezogene Polizei stellte die Personalien des 29-jährigen Lemgoers fest und ließen ihn aufgrund seiner - nicht brandursächlichen - Verletzungen von Rettungskräften in ein Krankenhaus bringen. Nach einer weiteren Untersuchung wurde der Mann in eine Fachklinik gebracht. Ob der Lemgoer für den Brand verantwortlich ist, konnte noch nicht geklärt werden. Weitere Ermittlungen stehen noch aus.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de