Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Beckum.

09.09.2019 - 15:51:32

Polizei Warendorf / Beckum. Randalierer widersetzt sich ...

Warendorf - Am Samstag, 07.09.2019, um 04.35 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Randalierer auf der Straße Im Soestkamp in Beckum. Diese randaliere vor einer Haustür und solle diese auch schon eingetreten haben. Die Einsatzkräfte trafen an der Örtlichkeit einen 30-jährigen Mann aus Beckum an. Dieser widersetzte sich sofort den polizeilichen Maßnahmen und versuchte von der Örtlichkeit wegzulaufen. Die Beamten konnten den Mann festhalten, zu Boden bringen und bis zum Eintreffen der Unterstützungskräfte festzuhalten. Während der ganzen Zeit versuchte der 30-Jährige die Beamten zu treten und zu schlagen. Anschließend nahmen die Beamten den Beckumer zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam. Bei dem Einsatz verletzten sich zwei Beamte leicht.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de