Polizei, Kriminalität

Beckum.

26.03.2018 - 16:36:54

Polizei Warendorf / Beckum. Dank Zeugenangaben ...

Warendorf - Dank der Angaben einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei Beckum eine Unfallflucht aufklären, die sich am Monatg, 26.03.2018, um 11.10 Uhr, auf einem Parkplatz an der Clemens-August-Straße in Beckum ereignete. Eine zunächst unbekannte Autofahrerin beschädigte beim Einparken einen schwarzen Toyota Avensis. Die Verursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mit Hilfe der Angaben einer aufmerksamen Zeugin konnten die Einsatzkräfte eine 81-jährige Frau aus Beckum als Verursacherin ermitteln. Sie wird sich demnächst für die Unfallflucht verantworten müssen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!