Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Beckum, zwei Personen bei Alleinunfall veletzt

24.07.2020 - 09:52:13

Polizei Warendorf / Beckum, zwei Personen bei Alleinunfall veletzt

Warendorf - Am 23.07.2020 um 15:45 Uhr ereignete sich in Beckum, Unterberg I ein Alleinunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 23- jähriger Pkw- Fahrer aus Lippetal befuhr die K24 mit seinem Ford in Fahrtrichtung Lippetal. Den Kurvenbereich an der Einmündung Heddigermarkstraße / Düllostraße durchfuhr er offensichtlich nicht mit angemessener Geschwindigkeit und verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug. Während der noch eingeleiteten Notbremsung kam der Wagen von der Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und sein 24- Beifahrer aus Lippstadt konnten das Fahrzeug mit leichten Blessuren durch die Fenster verlassen. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von geschätzten 10.000,- Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4660771 Polizei Warendorf

@ presseportal.de