Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beckum. Unfallverursacher gesucht

29.03.2021 - 13:17:59

Polizei Warendorf / Beckum. Unfallverursacher gesucht

Warendorf - Gesucht wird ein Autofahrer, der am Freitag, 26.3.2021, 20.50 Uhr an einem Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Ring in Beckum beteiligt war. Dieser signalisierte einem Rollerfahrer, der mit einem Sozius besetzt war, Vorrang als dieser vom Jahnstadion auf den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen wollte. Der Rollerfahrer z?gerte einen Moment und fuhr an, da der Autofahrer hielt. Gleichzeitig setzte sich der Pkw-Fahrer in Bewegung und stie? gegen das Hinterrad des Rollers. Hierbei st?rzten sowohl der Rollerfahrer als auch der 15-j?hrige Beifahrer. Dieser verletzte sich durch den Sturz leicht. Der Autofahrer k?mmerte sich nicht um die gest?rzten Jugendlichen und fuhr weiter. Nach Angaben des Leichtverletzten k?nnte der Unbekannte einen Audi A 3 gefahren haben. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4876137 Polizei Warendorf

@ presseportal.de