Polizei, Kriminalität

Beckum. Lkw samt Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

18.05.2017 - 11:41:56

Polizei Warendorf / Beckum. Lkw samt Fahrer nach Verkehrsunfall ...

Warendorf - Am Mittwoch, 17.5.2017, gegen 7.40 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der Hammer Straße in Beckum.

Eine 12-jährige Schülerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Gymnasium. Sie überquerte die Hammer Straße, um dem Konrad-Adenauer-Ring weiter zu folgen. Währenddessen bog der Fahrer eines Lkw vom Konrad-Adenauer-Ring auf die Hammer Straße ab. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen dem Sattelzug und der Schülerin. Durch den Zusammenstoß verletzte sich das Mädchen leicht und es entstand ein geringer Sachschaden am Fahrrad. Auf dem Sattelzug befand sich die Aufschrift "Coca Cola".

Wer hat am Mittwochmorgen dieses Fahrzeug gesehen? Wer kann Angaben zu dem Kennzeichen oder möglichen Anlieferungsstellen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!