Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Beckum. B?rger meldet Verkehrsunfallflucht

09.10.2020 - 12:17:38

Polizei Warendorf / Beckum. B?rger meldet Verkehrsunfallflucht

Warendorf - Am Freitag, 9.10.2020 erhielt die Polizei gegen 1.00 Uhr einen B?rgerhinweis zu einer Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz an der Stromberger Stra?e in Beckum. Als die Polizisten am Unfallort eintrafen, stellten sie in der N?he einen 25-j?hrigen Tatverd?chtigen fest. Dieser sa? noch in seinem Pkw und war sehr stark alkoholisiert. Bei dem Versuch einzuparken, hatte der Beckumer zwei Autos besch?digt. Dann fuhr der Verursacher weg, kehrte zur Stromberger Stra?e zur?ck und parkte seinen Pkw am Fahrbahnrand. Die Beamten lie?en den jungen Mann einen Atemalkoholtest durchf?hren, der positiv war. Sie nahmen den 25-J?hrigen mit zur Entnahme einer Blutprobe, beschlagnahmten seinen F?hrerschein und ?bergaben die Fahrzeugschl?ssel der Beifahrerin.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4729372 Polizei Warendorf

@ presseportal.de