Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Beckum. Auto durch Lkw beschädigt

30.07.2020 - 11:32:23

Polizei Warendorf / Beckum. Auto durch Lkw beschädigt

Warendorf - Eine 49-Jährige fuhr am Mittwoch (29.07.2020) gegen 16.30 Uhr in ihrem Pkw auf der Lippborger Straße in Richtung Oststraße in Beckum. Als sie nach links abbog, bemerkte sie einen Anstoß an ihrem Auto. Neben der Frau fuhr ein Fahrzeugtransporter, der alte oder verbeulte Autos der Marke Mercedes geladen hatte. Der Fahrer stieß beim Abbiegen in Richtung Lippstadt vermutlich mit dem Lkw gegen die Stoßstange des Autos der Beckumerin. Möglicherweise hat der Unfallbeteiligte den Zusammenstoß nicht bemerkt, denn er fuhr weiter. Wer kann Angaben zu dem Fahrer oder dem Lkw-Gespann machen oder hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4665741 Polizei Warendorf

@ presseportal.de