Polizei, Kriminalität

Beachtung des Stopp-Schildes überwacht

29.05.2017 - 14:21:49

Polizeipräsidium Mainz / Beachtung des Stopp-Schildes überwacht

Mainz - Samstag, 27.05.2017, 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr: Die Polizeiinspektion Mainz 3 erhielt von Bürgern die Mitteilung, dass das Stopp-Schild im Einmündungsbereich Albert-Stohr-Straße / Hans-Böckler-Straße, insbesondere im Hinblick auf die Querung des dortigen Radweges, missachtet werde. Während der einstündigen Überwachung konnten 21 Radfahrer gesichtet werden, welche dortige Kreuzung ohne jegliche Gefährdung passierten. Das Stopp-Schild wurde trotz verdeckter Aufstellung des Funkstreifenwagens durch keinen Verkehrsteilnehmer missachtet.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!