Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BDamenrad auf Bahnübergang von Zug überfahren

10.11.2019 - 14:41:19

Bundespolizeiinspektion Bremen / BDamenrad auf Bahnübergang von ...

Bremen - Hauptbahnhof Bremen, Bahnübergang zum ehemaligen Güterbahnhof, Strecke Richtung Oldenburg, 08.11.2019, 22:12 Uhr

Unbekante Täter haben am Bremer Hauptbahnhof ein älteres Damenrad auf den Bahnübergang "Am Handelsmuseum" gelegt. Am Freitagabend um 22:12 Uhr wurde es von einer Nordwestbahn überrollt und zerstört. Bei der Schnellbemsung wurd niemand verletzt. Der Bahnhübergang befindet sich am Bahnsteigende von Gleis 1 in Richtung Oldenburg und führt zum ehemaligen Güterbahnhof.

An der Nordwestbahn 83434 entstanden geringe Aufprallschäden. Die Bahnstrecke konnte nach einer halben Stunde wieder freigegeben werden - es verspäteten sich acht Züge.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und bittet um Zeugenhinweise: Telefon 0421/162995

OTS: Bundespolizeiinspektion Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70255 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70255.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen Pressesprecher Holger Jureczko Mobil: 0172 893 8080 E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

@ presseportal.de