Polizei, Kriminalität

(BC) Warthausen - Holzvollernter in Brand / Bei Forstarbeiten in der Nähe von Warthausen geriet am Montag eine Maschine in Brand.

12.12.2017 - 13:11:53

Polizeipräsidium Ulm / Warthausen - Holzvollernter in Brand ...

Ulm - Ein Forstarbeiter hatte den Holzvollernter nach dem Abschluss von Arbeiten gegen 15.20 Uhr zwischen Warthausen und Aßmannshardt abgestellt. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorbereich, die auf die Fahrerkabine übergriffen. Der 31-Jährige brachte sich unverletzt in Sicherheit. Die Feuerwehr löschte das in Vollbrand stehende Fahrzeug, der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Brandursache war ein technischer Defekt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2341235

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!